Hephata-Akademie präsentiert Berufsangebote

Soziales mit Zukunft

Schwalmstadt. Informationen rund um die Bildungsangebote der Hephata-Akademie für soziale Berufe gibt es am Freitag, 30. November, zwischen 14 und 16 Uhr in der Elisabeth-Seitz-Str. 12 in Treysa.

Es finden an diesem Tag allgemeine und Einzelberatungen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den sozialen Berufen Erzieher, Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Altenpflegehelfer, Diakon und Heilpädagoge sowie zu den Hochschul-Studiengängen „Soziale Arbeit“ und „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ statt. „Angesichts einer steigenden Nachfrage nach gut ausgebildeten Erziehern, Sozialpädagogen und Pflegekräften erwartet die Absolventen ein interessanter Berufsweg“, heißt es in einer Pressemitteilung – und dieser Berufsweg könne auch auf dem Zweiten Bildungsweg und mit Erfahrungen in ganz anderen Berufen eingeschlagen werden. (jkö)

• Hephata-Akademie für soziale Berufe, Elisabeth-Seitz-Straße 12, 34613 Schwalmstadt-Treysa, Seminargebäude 3, Raum 3. Infos unter Tel. 0 66 91/ 18 14 06 oder unter : sekretariat.akademie@hephata.com

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare