Spangenberg: Prozess wegen mehrfacher Brandstiftung beginnt

Spangenberg/Kassel. Prozessbeginn wegen mehrfacher Brandstiftung: Ein 38-jähriger Mann muss sich ab Mittwoch in Kassel vor Gericht verantworten, weil er zwischen April und Dezember 2011 in Spangenberg fünf fremde Holz- oder Geräteschuppen und ein Kraftfahrzeug angezündet haben soll.

In einem weiteren Fall soll er Müllsäcke in unmittelbarer Nähe eines Wohnhauses entzündet und dabei ein Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus in Kauf genommen haben. Der Schaden soll 200.000 Euro betragen. Die Anklage erfolgt wegen 6-facher Brandstiftung sowie wegen des Versuchs einer schweren Brandstiftung.

Der Prozess findet vor dem Landgericht Kassel statt. (gör)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare