Oberaula zeigte sich von seiner schönsten Seite und zog jede Menge Besucher an

Spaß beim Sommermarkt

Einer der optischen Höhepunkte auf dem Oberaulaer Sommermarkt war am Sonntagmittag der Auftritt der Olberöder Heidelbeerkönigin, Theresa Diehl (rechts), die für ihr Dorfjubiläum Anfang September warb. Fotos: Löwenberger/nh

Oberaula. Essen, trinken, bummeln, schauen, Freunde treffen, ein Schwätzchen halten, einfach Spaß haben. Das war der Sommermarkt am Wochenende in Oberaula auf dem Marktplatz und auf den Straßen rund um die Kirche.

Über 30 Aussteller aus Handel, Handwerk, Landwirtschaft, Hotellerie und Gastronomie, dazu zahlreiche Vereine aus der Knüllgemeinde hatten am Sonntagvormittag nach dem Festgottesdienst ihre Stände geöffnet, luden zum Verweilen ein und informierten über Aktuelles und Neues.

Auf der Bühne gab es einige Vorführungen, und beim „Fliegerlied“, welches die Volkstanzmäuse darboten, tanzten sogar Bürgermeister Klaus Wagner und Marktleiter Klaus Baschnagel mit.

Königin mit Gefolge

Ein optischer Höhepunkt war wohl der Auftritt der Heidelbeerkönigim samt Gefolge aus Olberode, die für ihr Dorfjubiläum vom 5. bis 7. September warb. Im Unteren Kirchweg war der Parcours des „Segway Point Lauterbach“, die Attraktion und der Selbstversuch zeigte: Die neumodischen Zweiräder sind nicht nur einfach zu fahren, es macht auch tierisch viel Spaß.

Zu den kulinarischen Höhepunkten indes zählten die „Schwälmer Klöße“ die die Burschenschaften auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes Schneider anboten.

Belebung am Samstagabend

Aufgegangen war offenbar auch das veränderte Konzept des neuen Marktleiters. So freuten sich die Mitglieder des Partnerschaftsvereins über einen neuen, zentralen Standplatz, der ihnen deutlich höhere Besucherzahlen bescherte als in den vergangenen Jahren.

Auch die Belebung des Samstagabends durch eine offizielle Eröffnung und ein kleines Programm sorgte für deutlich mehr Gäste. „So voll war es an einem Samstagabend hier noch nie“, glaubte ein langjähriger Marktfestbesucher zu wissen. (zlb/nh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare