Aktion Advent: 1791 Euro kamen zusammen

Spendable Gäste in der Schwalm

Fleißiger Sammler: In Mustafa Zrikis Alter Apotheke in Neukirchen klingelten 482 Euro in der Spendendose. Foto:  Archiv/nh

Schwalm. Die Schwälmer Gastronomen und ihre Gäste waren in der Adventszeit spendabel: Viele Münzen und Geldscheine landeten in den Spendendosen unserer Aktion Advent. Insgesamt 1791 Euro kamen für bedürftige Menschen in der Region zusammen. Dafür sagt die HNA Schwälmer Allgemeine allen Spendern und Sammlern: vielen Dank!

An der Aktion beteiligten sich diesmal 16 Hotels, Restaurants und weitere Betriebe. Mehrere Wochen standen Spendendosen auf Tresen und Tischen. Viele Wirte nahmen zum wiederholten Male teil. Überaus erfolgreich sammelte die Alte Apotheke in Neukirchen. Hier klingelten 482 Euro in der Spendendose. Viele Spender gingen auch im Hof Weidelbach in Ziegenhain aus und ein. Dort kamen 194 Euro zusammen. Überaus erfolgreich war die Aktion in der Hausarztpraxis Dr. Winfried Haupt in Treysa: Das Team sammelte 159 Euro. Im Hotel Landgraf in Ziegenhain zeigten sich Mitarbeiter und Gäste ebenfalls spendierfreudig. Volle Dosen gab es auch im Panorama-Café Schwarzenborn, bei den Schnittgeschwistern in Treysa und der Hessenstube in Hausen. Diese vier Betriebe sammelten jeweils mehr als hundert Euro.

Beim Auszählen der Dosen hatte, wie schon im Vorjahr, die Kreissparkasse in Ziegenhain Unterstützung geleistet. (zsr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare