Dr. Ulrike Schnell und Gisela Witzel engagieren sich für Pakistan und hoffen auf Unterstützer

Mit Spenden Flutopfern helfen

Melsungen. Wenn irgendwo auf der Welt eine Katastrophe Menschen in Not stürzt, sind die beiden Melsungerinnen Dr. Ulrike Schnell und Gisela Witzel meist zügig damit beschäftigt, Geld einzutreiben, um zu helfen. Doch für Pakistan hatten sie sich schwer getan.

Nun haben sie in der Ärztin Hanne Glodnys eine vertrauensvolle Partnerin gefunden.

Mit der Medizinerin aus Paderborn ist Dr. Ulrike Schnell seit über 40 Jahren bekannt. In einem Brief an ihre Bekannte in Melsungen schildert Hanne Glodny die Situation:

„Bei uns sind zurzeit die zwei wichtigsten Fernsehkanäle verboten, weil die Sender kritisch berichtet haben. Das Land versinkt im Elend, die Politiker kümmern sich noch immer um ihr eigenes Ansehen, und die Taliban nützen die Situation aus, um den Menschen zu sagen, diese Katastrophe sei eine Strafe Gottes, weil das Volk zu wenig auf sie hört.“ Hanne Glodny arbeitet auch im Marie-Adalaide-Krankenhaus mit, das 160 Außenstellen in Pakistan hat. Die Mitarbeiter verteilen Lebensmittel, sofern es noch welche gibt. Die gesamte Ernte sei vernichtet. Mütter trauern um Kinder, weil sie nur die Jüngsten auf ihren Armen retten konnten, die anderen vor ihren Augen ertrunken seien.

Vortrag

Die Medizinerin wird am Montag, 6. September, ab 15 Uhr in der Melsunger Pfarrscheune, Vorderes Eisfeld 2, über die Flutkatastrophe berichten. Sie fährt am 15. September wieder nach Pakistan, wo sie bis Weihnachten bleibt, dann wieder nach Deutschland fliegt und Bericht erstattet über die Verwendung des Geldes.

Direkte Hilfe

Ihre persönlichen Ausgaben bestreitet sie aus eigener Tasche. Dr. Schnell: „Die Spenden kommen zu hundert Prozent den Hilfsbedürftigen zugute.“

Gisela Witzel und Dr. Ulrike Schnell möchten ihr Mitte September so viel Geld wie möglich mitgeben und setzen auf die Unterstützung der hiesigen Bevölkerung. (bmn) Spendenkonto: Gisela Witzel, KSK Schwalm-Eder, BLZ 520 521 54, Konto: 102 000 7249, Stichwort: Pakistan

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare