Spiegel auf Landesstraße abgefahren: 800 Euro Schaden

Seigertshausen. Gleich zwei Autos wurden am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall zwischen Seigertshausen und Obergrenzebach beschädigt.

Wie die Polizei mitteilte, befuhren ein 61-jähriger Mann aus Söhrewald und ein 67-jähriger Neukirchner mit ihren Wagen die Landesstraße Richtung Seigertshausen.

In einer Rechtskurve kam den beiden Männern nach eigenen Angaben ein beige- oder gelbfarbenes Wohnmobil auf der Fahrbahnmitte entgegen und streifte den linken Außenspiegel am Pkw des 61-jährigen Söhrewälders.

Durch umherfliegende Trümmer wurde die Windschutzscheibe des Neukirchners beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 800 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne anzuhalten, von der Unfallstelle.

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion