Stadtmarketing Homberg: Gerüchte um neuen Geschäftsführer

Homberg. In den kommenden Tagen will der Homberger Stadtmarketingverein seinen neuen Geschäftsführer präsentieren. Das sagte Bürgermeister Martin Wagner auf Anfrage der HNA, wollte aber noch keinen Namen nennen.

Dennoch grassieren bereits viele Gerüchte: Im Internet ist von einem Herrn Ebert die Rede, der die Stelle bekomme. Der Verein habe sich für einen Bewerber entschieden, so Wagner, der in diesem Winter noch Veranstaltungen wie den Clobesmarkt und die Silvesterparty auf dem Marktplatz begleiten soll.

Auch werde bereits unmittelbar nach dem Clobesmarkt die Schlittschuharena aufgebaut. Der neue Stadtmanager soll sein Büro auch nicht im Rathaus, sondern in einem Gebäude in der Westheimer Straße haben - zumindest bis das Haus Wicke fertig ist, in dem nach der Sanierung alle touristischen Fäden zusammen laufen sollen.

Aufgabe des neuen Geschäftsführers soll es sein, den Tourismus, Wirtschaft und den Einzelhandel voran zu treiben, sagte Wagner. Auch gehöre es zum Job, dass er Kontakte zu Unternehmen knüpfe und Förderprogramme wie die "Lokale Ökonomie" stärke. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare