Gudensberg märchenhaft und kulinarisch erleben

Stadtrundgang mit dem Trommler

Märchenhaft: Stadtrundgang mit dem Trommler. Foto: privat

Gudensberg. Der Trommler, ein Märchen der Brüder Grimm, ist in Gudensberg zu Hause. Beim Stadtrundgang am Samstag, 12. Mai können die Teilnehmer mit ihm ab 15 Uhr durch die alten Gassen wandern, seine Geschichte hören und dabei besondere Orte kennen lernen. Aber nicht nur seine Geschichte erzählt der Trommler, auch von den Sagen, die sich um die Stadt Gudensberg ranken, erfahren die Gäste einige.

Da so ein Spaziergang Appetit macht, kehren die Teilnehmer abschließend im Backhaus Schwarz ein, wo ein Gudensberger Fladen und ein Getränk serviert werden. Auf die Kinder wartet eine Überraschung: Sie haben Gelegenheit, kreativ zu werden, indem sie ein Muttertagsherz dekorieren.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Märchenfestivals „Fünf auf einen Streich“statt.

Der Stadtspaziergang kostet mit Imbiss und Getränk für Erwachsene acht Euro, für Kinder vier Euro. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Freilichtbühne. (red) • Anmeldung: Bürgerbüro, Tel. 05603/9330.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare