Stiefel, Mäntel, Kettensäge und Auto waren weg

Kirchberg. Unbekannte stiegen am Sonntag zwischen 9 und 20 Uhr in die Weißenthalsmühle ein. Wie die Polizei mitteilte, hatten sie eine Tür aufgebrochen und alle Räume durchsucht. Beute: eine Kettensäge, einen Herren- und einen Damenwintermantel, zwei Paar Stiefel sowie einen Geldbetrag.

Am Montagmorgen bemerkten die Bewohner, dass ihr Kleintransporter weg war. Es handelt sich um einen dunkelblauen Kleintransporter Marke Hyundai, Baujahr 2004. Wert: 4000 Euro. Die Kennzeichen hatten die Täter zurückgelassen. Am Transporter ist der Schriftzug „Ingenieurbüro N50“ aufgebracht. (ras)

• Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 05622/99660.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare