Sattelzug-Unfall: Straße bei Oberbeisheim gesperrt

Umgekippt: Der Auflieger des Sattelzugs hatte sich aus der Kupplung gelöst.

Oberbeisheim. Auf der Landstraße zwischen Oberbeisheim und Welferode ist am Mittwochvormittag ein Anhänger eines Sattelzugs umgekippt.

Wie die Polizei berichtete, war der Auflieger des Sattelzugs kurz vor Oberbeisheim aus der Kupplung gerutscht. Der Anhänger rutschte auf die Straße und kippte um.

Beim Unfall wurde der Straßenbelag etwa 10 Meter beschädigt. Am Sattelzug entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro, teilte die Polizei mit. ´

Sattelzug-Unfall: Straße bei Oberbeisheim gesperrt

Die Straße zwischen Welferode und Oberbeisheim musste zur Bergung des Lastwagens voll gesperrt werden. Der Sattelzug hatte Gips für Außen- und Innenputz geladen.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare