Stroh brannte in einer Feldscheune

Frielendorf. In Brand geratenes Stroh in einer Feldscheune zwischen Großropperhausen und Seigertshausen rief am Donnerstagabend Wehren aus Großropperhausen, Frielendorf, Lenderscheid und Siebertshausen/Lanertshausen auf den Plan.

Die Alarmierung kam gegen 17.30 Uhr, die meisten Einsatzwagen wurden bald wieder zurückbeordert, als sich herausstellte, dass es um einen Kleinbrand ging. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.