Strohballen fallen von Anhänger auf Bundesstraße

Wolfhagen. Beim Abbiegen von einem Feldweg auf die Bundesstraße 450 in Richtung Bad Arolsen, kurz vor Gasterfeld hat Donnerstagabend gegen 22.20 Uhr ein 21-jähriger Landwirt aus Wolfhagen sechs Strohballen verloren. Diese fielen vom Anhänger seiner Zugmaschine auf die Fahrbahn der Bundesstraße.

Der Landwirt hatte seine Ladung - insgesamt 28 Strohballen - nicht ordnungsgemäß gesichert. Ein Schaden entstand dabei nicht, ob eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer bestand, ist laut Polizei Wolfhagen nicht bekannt. Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die durch die Strohballen gefährdet wurden werden gebeten, sich bei der Polizeistation Wolfhagen, Telefon 05692/ 98290 zu melden.

Für die begonnene Erntezeit kündigte Polizeisprecher Karsten Turski verschärfte Kontrollen der Ladungssicherung an. (lad)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare