Naturfotograf des Jahres kommt aus Gudensberg

Student punktete mit Staren auf Stromleitung 

Beeindruckte die Naturfotografen-Gilde: Das Foto von Dominik Janoschka.

Gudensberg. Tolle Auszeichnung für Dominik Janoschka aus Gudensberg-Deute: Er wurde für sein Staren-Foto zum Naturfotografen des Jahres 2017 gewählt.

Die „Flattermänner“ - so nannte er sein Foto von Staren auf Stromleitungen -  haben ihm einen begehrten Titel eingebracht: Der 20-jährige Dominik Janoschka aus Gudensberg-Deute  wurde zum Naturfotografen des Jahres 2017 gewählt. 

Studiert in Kassel: Hobbyfotograf Dominik Janoschka.

Seine minimalistische Schwarz-Weiß-Fotografie setzte sich bei der Wahl durch die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen durch. Der Student war bereits bei den HNA-Fotowettbewerben zur Naturfotografie 2016 und 2015 unter den Besten gewesen. (ula)Fotos: privat

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare