Sturmschäden in der Schwalm: Vier Straßen waren dicht

Schwalm. Durch starken Sturm sind am Dienstag mehrere Bäume entwurzelt worden und auf Straßen gestürzt. Diese mussten deshalb laut Polizeiinformationen zeitweise gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilte, waren die Straßen zwischen Immichenhain und Hattendorf, Elnrode-Strang und Dittershausen sowie zwischen Willingshausen und Fischbach zeitweise blockiert. Auch die Verbindung zwischen Michelsberg und Linsing war betroffen.

Die Feuerwehr und die Straßenmeisterei haben die Straßen inzwischen wieder frei gegeben. (jal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare