Sturmtief entwurzelt Bäume in Bad Zwesten

+

Bad Zwesten. Sturmtief Thomas sorgte am frühen Donnerstagabend für Einsätze der Feuerwehren Bad Zwesten und Oberurff-Schiffelborn.

Gegen 17.45 Uhr kam der erste Alarm, im Urfftal zwischen dem Bad Zwestener Ortsteil Oberurff-Schiffelborn und Bergfreiheit war ein Baum umgestellt und blockierte die enge Kreisstraße. Kaum war dieser Baum entfernt, drohte die Spitze einer Lärche in der Frankfurter Straße abzubrechen und auf die Fahrbahn zu krachen. Der Betroffene Baum wurde zur Sicherheit komplett gefällt. 

Während dessen bekamen die Brandschützer der Kerngemeinde die Meldung, dass auf der Zufahrt zur Leomühle ebenfalls ein Baum den Weg versperrt. Gegen 19:30 Uhr waren die Einsatzstellen abgearbeitet und die Feuerwehren konnten wieder einrücken. (zcr)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion