Ausstellung in der Stadtkirche geplant

Suche nach Engeln mit Geschichten

Kreativ oder traditionell: Die evangelische Kirche Homberg sucht Engel. Unser Foto zeigt einen Zeitungsengel. Foto: Privat

Homberg. Engel gesucht: Die evangelische Kirchengemeinde Homberg sucht für eine Ausstellung Engel. Die himmlischen Boten sollen am 1. Advent präsentiert werden.

„Wer einen Engel besitzt, der für ihn wichtig ist oder mit dem sich eine besondere Geschichte verbindet, kann uns den für einen Nachmittag zur Verfügung stellen“, erklärt Pfarrer Friedrich Heidelbach. Außerdem sollte ein kurzer Text erklären, warum der Engel einem von Bedeutung ist.

Mit dem mittlerweile traditionellen „Brot für die Welt-Sonntag“ am 1. Advent lädt die Evangelische Kirchengemeinde in die Homberger Stadtkirche ein, um sich auf das neue Kirchenjahr und den Advent einzustimmen. Ähnlich wie die Krippen-Ausstellung vor zwei Jahren soll es wieder eine besondere Ausstellung geben. Diesmal lautet das Motto: „Engel und ihre Geschichte“.

Dafür werden noch Menschen gesucht, die sich an der Zusammenstellung der Ausstellungsstücke beteiligen möchten. (may)

• Weitere Informationen können im Pfarramt II, Pfarrer Heidelbach, Tel. 0 56 81/23 36.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare