Die zehnjährige Emely Schmidt holte bei hessischen Wettbewerb Region-Mitte 1. Platz

Super Start in Kart-Saison

Siegte bei Kart-Slalom-Wettbewerb: Als Gastfahrerin trat Emely Schmidt bei einem Wettbewerb in Lauterbach an - und landete auf Platz eins. Foto:s privat

Neukirchen. Einen super Start legte die zehnjährige Emely Schmidt zum Saisonbeginn im Kart-Slalom hin. Um ihre Kondition zu testen, war sie am Wochenende als Gaststarter beim Jugend-Kart-Slalom des Automobilclubs Lauterbach (Region Hessen-Mitte) angetreten und holte in ihrer Altersklasse den 1. Platz.

Im vorvergangenen Herbst fuhr Emely Schmidt das erste Mal mit einem Kart, 2011 fuhr sie eine ganze Saison und belegte bei den Nordhessen-Meisterschaften den 3. und bei den Hessen-Thüringen-Meisterschaften den 7. Platz.

Die Viertklässlerin aus Neukirchen-Christerode fährt für den AMC Schwalmstadt und trainiert jeden Samstag und jeden zweiten Mittwoch, erzählte ihr Vater Thomas Schmidt. Nach ersten Eindrücken fürs Kartfahren bei einem Frühlingsfest in Treysa und einem Schnuppertraining habe sie den Spaß für diesen Sport entdeckt. Außerdem lernt sie im Posaunenchor Christerode Trompete, ist bei der Jugendfeuerwehr und im Radfahrerverein Edelweiß aktiv. Die Kart-Slalom-Serien werden vom ADAC ausgeschrieben. In den Vereinen werde auf den gleichen Karts trainiert, die der ADAC zur Verfügung stellt: 7,5 PS Leistung, 200 Kubikzentimeter Hubraum, bestückt mit einem Viertaktmotor.

Diese Saison hofft Emely, bei den Bundesendläufen mit an den Start zu gehen. Vorher müsse sie sich bei den Hessen- und den Hessen-Thüringen-Meisterschaften qualifizieren.

Die Saison um den Nordhessen-Meister beginnt am 1. Mai in Reinhardswald-Hofgeismar. Nachdem im Vorjahr neben Emely drei weitere junge Fahrer bei den Nordhessenmeisterschaften erfolgreich an den Start gingen - Marcel Schminke, Andreas Keim und Carl Stuhlmann - gebe es in diesem Jahr einen regen Zulauf beim AMC Schwalmstadt. Bei der Meisterschaft in Lauterbach am vergangenen Wochenende belegten Marcel Schminke den 10. und Jannis Degenhardt den 20. Platz als Gaststarter des AMC Schwalmstadt. (alx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare