Kriminalpolizei: Es blieb beim Sachschaden

Täter brachen in ein Hotel ein

Neukirchen. Noch unbekannte Täter sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Hotel in der Kurhessenstraße in Neukirchen eingebrochen. Die Einbrecher suchten den Betrieb in der Zeit zwischen Sonntag, 16 Uhr, und Montag, 10.45 Uhr, heim, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung der Homberger Kriminalpolizei.

Die Täter verursachten dabei einen Sachschaden von 500 Euro. Sie hatten zunächst ein Fenster neben dem Eingang aufgebrochen.

Weg ohne Diebesgut

Durch das so geöffnete Fenster stiegen die Täter in die dahinter befindliche Gaststätte ein. Die Täter verließen die Gaststätte jedoch wieder, ohne etwas zu entwenden, heißt es im Polizeibericht weiter. (jkö) Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/ 9430

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare