Tagungshotel von B. Braun wird voraussichtlich im August fertig

+
Bald fertig: In das neue Tagungshotel investiert die B. Braun Medical AG 20 Millionen Euro.

Altmorschen. Der bislang milde Winter hat verhindert, dass es beim Bau des B.Braun-Tagungshotels in Altmorschen zu einer Verzögerung in der Bauzeit kommt. Voraussichtlich im August wird das Haus fertig sein. Bauherr ist die B. Braun Medical AG, die 20 Millionen Euro investiert.

Das Hotel mit 20 Quadratmeter großen Zimmern, die für die Seminargäste in der Regel als Einzelzimmer vermietet werden, und Suiten, gehört zum Seminarzentrum auf dem Gelände des Klosters Haydau. Dafür werden derzeit die Domänengebäude hergerichtet.

Das Herrenhaus, ebenfalls Teil des Seminarzentrums, ist bereits fertiggestellt. Zum Hotel mit seinen 135 Zimmern gehören außerdem eine Gastronomie mit bis zu 100 Plätzen und ein Spa-Bereich mit Dampfbad, Sauna, Fußbad, Wanne für Moorbäder sowie einen Massage- und Fitnessraum.

Das Gebäude entlang der ehemaligen Klostermauer ist 135 Meter lang und 16 Meter breit. (bmn)

Hier investiert B. Braun in Melsungen

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare