Ev. Jugend lädt ein zur Fahrt nach Südfrankreich

Taizé: Feiern, reden und anders leben

Fritzlar/Homberg. Taizé ist der Name eines kleinen Dorfes im südlichen Frankreich. Taizé ist auch der Name einer Brüdergemeinschaft aus allen christlichen Kirchen, die dort seit einigen Jahrzehnten ihr Zentrum hat.

Jedes Jahr treffen sich in Taizé Tausende von Jugendlichen aus der ganzen Welt, besonders um Ostern und im Sommer, um eine Zeitlang miteinander zu leben, zu feiern und vor allen Dingen miteinander zu reden und zu leben.

Wer also Lust hat, mal eine Woche ganz anders zu leben, viele Leute kennenzulernen, über vieles nachzudenken, sich über Gott und Glauben zu informieren oder auch um seine Fragen und Zweifel auszusprechen, hat die Gelegenheit dazu. Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Fritzlar Süd und die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Homberg bieten gemeinsam vom 14. bis 22. Juli eine Fahrt nach Taizé an. Allen Jugendlichen ab 14 Jahren bietet sich die Möglichkeit dabei zu sein. Die Fahrt kostet inklusive Transport, Vollverpflegung und Unterbringung in Zelten 180 Euro.

Anmeldeschluss ist der 15. Juni. Der Informationsabend zur Fahrt findet am Montag, 18. Juni, um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Borken in der Krausgasse 56 statt. (red) • Anmeldungen, Fragen und Informationen: Regine Häge, Ev. Jugend im Kirchenkreis Fritzlar Süd, Tel. 0 56 26/ 4040 oder Jugendarbeit.Fritzlar-Sued@ekkw.de.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare