Tankunfall in Frielendorf: 300 Liter Heizöl ausgelaufen

Frielendorf-Leimsfeld. Im Frielendorfer Ortsteil Leimsfeld sind beim Auffüllen eines Heizöltanks in der Kasseler Straße 300 Liter Öl ausgelaufen.

Das Unglück ereignete sich am Freitag gegen 15.30 Uhr. „Der Öltank sollte erstmals befüllt werden“, berichtete Gerd Itzenhäuser, Wehrführer der Feuerwehr Leimsfeld. Nach Angaben des Befüllers habe sich das Füllrohr am Tank gelöst. Dabei sei das Öl sei zunächst in die Garage des Hauses und über einen Kanal in den Gersbach gelaufen. Mit Ölsperren versuchten die Feuerwehren die Ausbreitung des Öls zu verhindern. Der Schaden ist noch nicht absehbar.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion