Melgershausen: 300.000 Euro Schaden

Technischer Defekt löste Großbrand in Schreinerei aus

Melgershausen. Ein technischer Defekt war die Ursache des Großbrandes in einer Melgershäuser Schreinerei, bei dem am 8. Oktober ein Schaden von 300.000 Euro entstand.

Lesen Sie auch:

- Nach Feuer in Melgershäuser Schreinerei: Landeskriminalamt ermittelt

- Brand in Schreinerei in Melgershausen: 300.000 Euro Schaden

Wie die Kriminalpolizei jetzt mitteilte, habe es einen Defekt in der elektrischen Anlage und einen Kurzschluss gegeben, der den Brand ausgelöst habe.

Bevor die Polizei ermitteln konnte, musste das Gebäude zunächst gegen Einsturz gesichert werden. (jul)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare