Tolle Mode im besten Licht

+
Klassischer Schick: Zeitlos elegant, sportlich und modern präsentiert sich die Damenmode im Benetton Store am Treysaer Marktplatz.

Seit über 20 Jahren sorgen United Colors of Benetton mit farbenfroher Mode und das Sonnenstudio Ray’s Sun mit Sonnenschein rund um die Uhr in Schwalmstadt-Treysa, Marktplatz 7, für gute Laune bei den Kunden.

Auch in Alsfeld ist Geschäftsinhaber Rainer Gimpel seit über 15 Jahren für seine Kunden da.

Mit ihren klassischen Farben, Mustern und Schnitten verkörpert die Benetton-Mode klassischen Schick, ohne sich jedem Trend anzupassen. Sie ist zeitlos elegant, sportlich, modern und bequem. Die Farben variieren je nach Saison, doch dominieren die Farben des Regenbogens als „Hausmarke“ der italienischen Modeschöpfer in den Regalen des Benetton-Stores. Neben der Grundkollektion mit Pullovern, T-Shirts, Jacken, Röcken, Kleidern und Blusen gibt es elegante Tücher, Taschen und Gürtel. Alle Teile sind wunderbar kombinierbar.

Mode, die lange aktuell bleibt

Die Basics wahren über Jahre ihre Farbe und Form und sind somit eine Investition, an der die Frau von heute lange Freude haben wird.

Seit fünf Jahren kann sich auch der stilbewusste Nachwuchs bei Rainer Gimpel, sowohl in Treysa als auch in Alsfeld, im charakteristischen Benetton-Stil kleiden. Die Kindermode ist farbenfroh und trendy, aber dennoch ein wenig klassisch und nie übertrieben. Von der Größe 74 bis 164 findet man in der aktuellen Sommerkollektion reichlich Auswahl. Die Kleidung besticht durch ihre einfache Funktionalität. Sie ist alltagstauglich, langlebig und strapazierfähig.

Preisreduktion

Für Schnäppchen-Jäger heißt es jetzt aufgepasst: Die gesamte Benetton-Kollektion ist um 50 Prozent reduziert. Da lohnt es sich vorbeizuschauen.

Sehnsucht nach Sonnenlicht

Gleich nebenan scheint die Sonne im Sonnenstudio Ray’s Sun fast rund um die Uhr. Hochmoderne Sonnenbänke laden ein zu einem wohldosierten Sonnenbad. Besonders Berufstätige, die werktags die Sonne nicht genießen können, haben dort die Möglichkeit, sich nach Feierabend zu entspannen und vom Alltag zu erholen. „Es gibt viele Diskussionen wegen des künstlichen Sonnens,“ berichtet Geschäftsinhaber Rainer Gimpel. „Doch es ist wissenschaftlich erwiesen, dass eine Anwendung in Maßen durchaus gesund ist.“ Richtig dosiert, entfalten UV-Strahlen eine Fülle von biopositiven Wirkungen. Die selektiven UVA- und UVB-Strahlen stimulieren das Hormon- und Immunsystem und kurbeln die Melaninproduktion an. Zum Wohle der Kunden ist Rainer Gimpel stets bemüht, die Sonnenbänke auf dem neuesten Stand der Technik zu halten. Für die optimale Hautpflege sorgt eine speziell entwickelte Solarkosmetik, die der Haut die erforderliche Feuchtigkeit zuführt und sie mit wichtigen Vitaminen und Mineralien versorgt.

„Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass künstliches Sonnen in Maßen durchaus gesund ist.“

Rainer Gimpel

Für Besitzer der Rotkäppchen-Card hält Rainer Gimpel ein besonderes Bonbon bereit: Vom 16. bis 21. Juli erhalten Kunden des Benetton-Stores und des Sonnenstudios die fünffache Anzahl an Käppies (nähere Informationen unter www.rotkaeppchen-card.de).

Der Benetton-Store ist montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Das Sonnenstudio ist montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. (yim)

pdf der Sonderseite Rotkäppchen-Card

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.