Trabant: Zerlegt und komplett neu aufgebaut

Allendorf. Jens Groß aus Allendorf/L. ist Experte in Sachen Schrauben und Basteln: Der 19-Jährige, der derzeit eine Ausbildung zum Industriemechaniker absolviert, hat bereits zwei Oldtimer aufgebaut.

Eines der beiden Fahrzeuge (unser Foto) ist ein Trabant 600 aus dem Baujahr 1963. Das Auto hat der Allendorfer komplett neu aufgebaut und den Motor sowie das Getriebe selbst überholt. Mit dem Wiederherstellen des Innenraums befasst sich Groß derzeit bei einem VW Karmann Ghia aus dem Baujahr 1973.

Zahlreiche Restaurationsarbeiten an Motor und Chassis des Klassikers hat der 19-Jährige bereits erledigt. „Beide Fahrzeuge sind zugelassen und haben ein H-Kennzeichen“, erklärt Groß. (jkö)

Zahlreiche restaurierte Autos sind zu sehen beim Schraubertag am 21. Mai im Kasseler Einkaufszentrum dez.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare