Treffen der Kreisfeuerwehren

+
Gastgeber: Nach 1978 lädt die Feuerwehr Niederelsungen bereits zum zweiten Mal zu den Kreisfeuerwehr Verbandstagen ein.

Einmal im Jahr lädt der Feuerwehrverband des Wolfhager Landes die Wehren der Region zum Kreisfeuerwehr Verbandstag ein. In diesem Jahr findet er vom 27. bis 29. Juni in Niederelsungen statt.

Niederelsungen ist bereits zum zweiten Mal Gastgeber für die Verbandstage. Bereits im Jahr 1978 richtete der Ort die Veranstaltung für die Feuerwehren der Gemeinden und Städte Wolfhagen, Zierenberg, Naumburg, Bad Emstal, Breuna und Habichtswald aus. In diesem Jahr kommen die Mitglieder von 29 Feuerwehren zusammen, um vor allem an der Verbandsversammlung teilzunehmen. Dort finden nicht nur wichtige Besprechungen statt – Mitglieder werden für ihre Verdienste und langjährige Treue geehrt. Im Anschluss an die Versammlung findet die Kranzniederlegung am Ehrenmal statt.

Rund um die Verbandsversammlung gibt es allerdings auch viel zu feiern. Bereits am Freitag treffen sich die Feuerwehrsenioren des Verbandsgebietes zum Seniorennachmittag, bevor sie das Festzelt am Abend dem Jungvolk überlassen. Ab 20 Uhr findet eine Mega Party mit DJ Move statt. Er hat die besten Hits der 80er, 90er und von heute dabei und bringt garantiert jeden zum Tanzen.

Elsinger Wies’n Party

Am Samstagabend wird es erneut musikalisch. Dann laden die Niederelsunger zu Elsinger Wies’n Party mit dem Stuttgarter Freibier-Regiment ein. Außerdem sorgt der Hofnarr Luigi für viel Spaß und Stimmung bei den Gästen. Beide Showacts sind bekannt durch ihre Auf- tritte auf der Cannstatter Wasen sowie aus zahlreichen Fernsehproduktionen.

Am Sonntag – nach einem besinnlichen Gottesdienst im Festzelt – stärken sich die Feuerwehren beim Frühschoppen und dem gemeinsamen Mittagessen aus der Feldküche, bevor sie zum Festumzug durch den Ort aufbrechen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im Festzelt, musikalisch untermalt vom Aufspielen der Spielmannszüge.

Download

pdf der Sonderseite Kreisfeuerwehr Verbandstage

Die Veranstalter rechnen mit etwa 1000 Besuchern am Samstag und Sonntag und hoffen auf eine gelungene Zeit. Im nächsten Jahr ist Elbenberg der Ausrichter der Kreisfeuerwehr Verbandstage. (zgi)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare