Treysas Mitte verändert sich - Bald kommt der neue Aldi-Markt

Nachdem Ende April mit dem Abriss der Gebäude am Wieragrund-Areal in Treysa begonnen worden war, setzte am Samstag der Abriss-Bagger sein Werk an einem Fachwerkhaus in der Wierastraße fort.

Treysa. Da, wo am Freitag noch ein Haus stand, präsentiert sich jetzt ein Schutthaufen. Nachdem Ende April mit dem Abriss der Gebäude am Wieragrund-Areal in Treysa begonnen worden war, setzte am Samstag der Abriss-Bagger sein Werk an einem Fachwerkhaus in der Wierastraße fort.

Nach den Abbrucharbeiten soll mit dem Bau des Aldi-Marktes begonnen werden.

Auf der insgesamt 20.000 Quadratmeter großen Fläche soll bis Ende 2012 das Einkaufszentrum Wieragrund entstehen. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare