Trotz Kälte: Freibad in Zierenberg hat geöffnet

+

Zur Eröffnung am Sonntag lockte das Zierenberger Freibad mit 22 Grad Wassertemperatur.

Zierenberg. Obwohl die gut zehn Grad über der Lufttemperatur lag, wagte außer Lutz Kuschel kaum einer den Sprung ins angenehm warme Nass. Selbst Luca Engeland (links) und Malte Kuschel, die die Freibadsaison kaum abwarten konnten, begnügten sich fürs Erste mit ein paar Wasserspritzern in Richtung Fördervereinsvorsitzenden Kuschel. (zhf)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare