Drei Geschwister brauchen Hilfe

Typisierungsaktion in Wasenberg: Viele ließen sich registrieren

Wasenberg. Schon am Mittag herrschte am Samstag im Kulturhaus der Generationen in Wasenberg reger Betrieb: Hunderte Menschen strömten zu der Typisierungsaktion für die drei Geschwister Kader (14), Sibel (12) und Mustafa (5), die an Mittelmeeranämie leiden.

Nur durch eine Stammzellentransplantation kann den Kindern einer kurdischen Familie aus Wetzlar geholfen werden. Dazu hatte sich in Wasenberg eine Initiative gegründet, die am Samstag die Registrierung organisierte.

Mehr als 90 ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz, darunter viele Menschen aus Vereinen, aber auch Mitarbeiter des Asklepios-Klinikums und örtlicher Arztpraxen. (zsr)

Mehr lesen Sie in unserer gedruckten Montagsausgabe

Typisierungsaktion in Wasenberg: Viele ließen sich registrieren

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Rose

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare