Überfall auf Tankstelle: Mann drohte Kassiererin mit Pistole und Beil

+

Melsungen. Eine Tankstelle an der Fritzlarer Straße in Melsungen ist am Donnerstag gegen 21.10 Uhr überfallen worden.

Der unbekannte Täter bedrohte die Kassiererin laut Polizei mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Geld. Da die Kassiererin nicht sofort reagierte, drohte er ihr zudem mit einem Küchenbeil. Daraufhin händigte sie ihm Geld aus der Kasse aus.

Anschließend musste sie sich auf den Boden legen und der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Bei dem Täter handelt es sich um einen Mann im Alter von 17 bis 18 Jahren, er ist ca. 1,70 Meter groß und sehr dünn. Er sprach akzentfreies Deutsch. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung und war mit einer Strumpfmaske mit Sehschlitzen maskiert. Das Geld verstaute er in einer Plastiktüte. (jul)

Hinweise: Kriminalpolizei Homberg, unter Tel. 05681/7740

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare