Zeugen gaben Hinweise auf den Unfallfahrer

Überholmanöver: Frau wurde verletzt

Trutzhain. Bei einem misslungenen Überholmanöver ist eine 47-jährige Schwalmstädterin verletzt worden. Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei den Unfallfahrer ermitteln.

Laut Polizei fuhr der 25-jährige Schrecksbächer am Freitag gegen 13.40 Uhr von Loshausen in Richtung des Trutzhainer Kreisels. Nach Aussagen zweier Zeugen, die in den Autos vor und hinter ihm fuhren, scherte der Mann zum Überholen aus, ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten.

Die 47-jährige Fahrerin wich nach rechts aus und fuhr gegen einen Leitpfosten. Sie verletzte sich bei dem Aufprall und wurde in das Ziegenhainer Klinikum gebracht.

Der 25-Jährige scherte wieder ein und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Anhand des Kennzeichens ermittelten die Beamten den Fahrer. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. (cls)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion