Überschlag mit Auto: 39-jähriger Autofahrer wurde schwer verletzt

Gudensberg/Metze. Ein Autofahrer ist am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der Straße zwischen Gudensberg und Metze schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 39-Jährige aus Niedenstein mit seinem weißen Golf auf der Straße. Der Mann sei alkoholisiert gewesen und habe die Kontrolle über seinen Wagen verloren, sagte ein Polizeisprecher. Das Auto geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, der Fahrer übersteuerte nach links. So geriet der Golf quer auf die Fahrbahn und dann in den Graben, wo er sich dann überschlug und auf dem Dach liegend im Feld landete. Der Mann konnte sich selbst befreien.

Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Eine Blutprobe wurde wegen des Verdachts auf Alkohol am Steuer entnommen. Der Schaden beträgt laut Polizei 3000 Euro. (ode)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion