Übungsmine in Waldstück bei Pfieffe entdeckt

Pfieffe. Bei Planierarbeiten im Waldstück Römerholz bei Pfieffe haben am Donnerstag Mitarbeiter von Hessen-Forst eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht.

Wie die Polizei mitteilte, fanden die Forstarbeiter gegen 15.30 Uhr eine Übungsmine, die vermutlich aus dem Bestand der Bundeswehr stammt. Sie benachrichtigten die Polizei, die den Fundort absperrte und einen Spezialisten vom Landeskriminalamt anforderte.

Dieser identifizierte die Mine mit 35 Zentimetern Durchmesser als ungefährliches Übungsexemplar. Der Einsatz endete gegen 21 Uhr.

Wie die Übungsmine in den Wald gelangte, ist laut Polizei bislang ungeklärt. (nis)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare