Bei Umarmung verschwand die Geldbörse

Fritzlar. Die vermeintliche Dankbarkeit war nicht echt: In Fritzlar ist eine 64-Jährige Opfer eines Trickdiebstahls geworden.

Die Tat ereignete sich laut Polizei am Mittwoch zwischen 12.30 und 12.45 Uhr auf dem Parkplatz in der Straße Am Hospital. Die Bochumerin wurde dort von einer südländisch aussehenden Frau um eine Spende sowie eine Unterschrift gebeten. Als sie einige Euro spendete, wurde sie von der Frau umarmt, wobei diese vermutlich die Geldbörse stahl, in der auch persönliche Dokumente waren. Der Wert der Beute wird auf 500 Euro beziffert. (ode)

• Beschreibung: Südländisches Aussehen, 1,60 bis 1,70 Meter, 30 bis 35 Jahre, dunkel gekleidet. Hinweise: Polizei Fritzlar, Tel. 0 56 22/ 99 66 0

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare