Umgestürzter Baum sorgte für Stromausfall

Schwalmstadt/Frielendorf. Einen Morgen ohne Strom gab es in Schwalmstadt und Frielendorf: Ein umgestürzter Baum hat am Freitag gegen 6.56 Uhr zu einem Ausfall der Versorgung in Teilen des Umspannwerkbereichs Homberg geführt. Der Baum war in Lenderscheid in eine Leitung gefallen.

Von der Unterbrechung waren 7000 Einwohner in Frielendorf, Großropperhausen, Kämmershagen, Lanertshausen, Lenderscheid, Niedergrenzebach, Obergrenzebach, Richberg, Schönborn, Seigertshausen, Siebertshausen und Ziegenhain betroffen.

Eon Mitte stellte das Stromnetz nach eineinhalb Stunden wieder her. (cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare