Sie wurden wahrscheinlich mit einem Seitenkipper abgeworfen

Unbekannte entsorgten mehr als 100 Reifen im Wald

Willingshausen. Mehr als 100 Reifen hat ein Jäger gestern im Willingshäuser Wald entdeckt.

„Offenbar haben Unbekannte die Reifen hier abgelegt, um die Entsorgung zu sparen. Aufgrund der Menge gehe ich davon aus, dass ein Reifenwechselservice oder eine Kfz-Werkstatt dafür verantwortlich ist“, zeigt sich Forstverwalter Dominic von Schwertzell zu Willingshausen (Bild) empört.

Er vermutet, dass die Reifen mit einem Seitenkipper abgeworfen wurden. Die Tat wurde in der Nacht zum Dienstag im Bereich Fliegerweg, etwa 300 Meter vom Ortsausgang Willingshausen in Richtung Alsfeld, verübt. Für Hinweise, die zu den Tätern führen, hat die Forstverwaltung eine Belohnung ausgesetzt.

Hinweise: Tel. 06 69 1/ 94 30

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare