Unbekannte sprengten Briefkasten in Kleinenglis

Borken. Unbekannte Täter zerstörten zwischen Freitagabend und Samstagnacht einen Postbriefkasten auf dem Dorfplatz an der Hundsburgstraße in Kleinenglis.

Als Tatmittel wurde möglicherweise ein Silvesterböller benutzt. Der Briefkasten wurde gegen 2.20 Uhr aus der Halterung gerissen und platzte teilweise auf.

Die Polizeibeamten stellten 14 unbeschädigte und acht beschädigte Briefe sicher, die sie am Montag der Poststelle in Borken übergaben, damit sie von dort aus weiter geleitet wurden. Den am Briefkasten entstandene Sachschaden schätzt die Polizei auf 400 Euro. (bra)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance / M.i.S.-Sportp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.