Unbekannte stahlen Pflanzenschutzmittel – Mehrere tausend Euro Schaden

Gensungen. Unbekannte haben am Wochenende in ein Warenlager in der Straße Zur Ederau in Gensungen eingebrochen und unter anderem Pflanzenschutzmittel gestohlen. Der Wert der gestohlenen Ware liegt bei mehreren tausend Euro. Laut Polizei lag der Tatzeitraum zwischen Samstag, 14 Uhr und Montag, 7 Uhr.

Die Täter stahlen 26 Gebinde pulvriger oder kristalliner Stoffe mit einem Gesamtgewicht von 50 Kilogramm sowie 80 Gebinde mit 300 Litern Flüssigstoffen, außerdem etwa 500 Liter Dieselkraftstoff aus einem Tankbehälter.

Die Täter benutzten möglicherweise einen Kleintransporter, um das Diebesgut abzutransportieren.

Der durch den Einbruch verursachte Schaden beläuft sich auf etwa 400 Euro. Die Täter hatten ein Tor und mehrere Türen aufgebrochen. (jul)

• Hinweise an die Polizei Melsungen, Tel. 05661/70890.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare