Unbekannte stehlen Kameras am Bahnhof

Treysa. Bislang Unbekannte haben im Bahnhof Treysa von einer Gleisbaumaschine zwei Videokameras gestohlen. Die Schadenshöhe wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Die Geräte werden zur Überwachung des Arbeitsvorganges und beim Rückwärtsfahren benötigt.

Die Maschine war am Donnerstag, wie die Bundespolizei gestern mitteilte, zwischen 5.30 Uhr und 21 Uhr im Bahnhof Treysa am Gleis 28 abgestellt. Die genaue Tatzeit steht noch nicht fest. Erst bei Gleisarbeiten in Marburg-Cölbe, gegen 23 Uhr, fiel der Diebstahl auf. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. (syg) Hinweise: Tel. 0561/ 816160 oder über Internet www.bundespolizei.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare