Unbekannter bewarf Mann mit Gegenstand: 22-Jähriger erlitt Platzwunde

+

Schwalmstadt. Eine Platzwunde erlitt ein 22-Jähriger am Dienstag gegen 0.19 Uhr, als er an der Bundesstraße 454 an der Einfahrt zu den Schwalmwiesen in Treysa mit einem Gegenstand beworfen wurde.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann aus Frielendorf zu Fuß in Höhe des dortigen BMW-Autohauses unterwegs und wurde vermutlich mit einer Flasche beworfen, die ihn am Kopf traf. Der 22-Jährige alarmierte die Polizei und wurde schließlich in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei gab der Verletzte an, dass eine etwa 1,75 Meter große, dunkel gekleidete Person ihn mit dem Gegenstand beworfen habe. (juh)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 0 66 91/94 30

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion