Unbekannter entreißt einer 36-jährigen Naumburgerin in Kassel das Handy

Kassel/Naumburg. Als sie sich nach dem Besuch einer Freundin in der Lutherstraße in Kassel auf den Heimweg machen wollte, wurde der 36-jährigen Frau aus Naumburg von einem unbekannten Täter das Handy aus den Händen gerissen. Die Kasseler Polizei sucht Tatzeugen.

Die 36-Jährige war am Donnerstagabend aus dem Haus der Lutherstraße 9 auf den Gehweg hinausgetreten und wollte in Richtung Lutherpark gehen. Unmittelbar nach dem Verlassen des Hauses holte sie gegen 21 Uhr ihr Mobilfunktelefon aus der Hosentasche hervor, um es einzuschalten. In diesem Moment trat plötzlich ein Mann auf sie zu, riss ihr das Handy, ein weißes Samsung Galaxy S 5, aus den Händen und flüchtete zu Fuß in Richtung Stern.

Bei der Anzeigenerstattung auf dem Polizeirevier Mitte berichtete die 36-Jährige, der Mann sei dunkelhäutig, ca. 175 bis 180 Zentimeter groß und von normaler Statur gewesen. Er soll mit einer Jeanshose und einer weißen Jacke bekleidet gewesen sein. Zeugenhinweise werden unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen erbeten. (ant)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare