Unbekannter fuhr erst gegen Auto und dann weg

Altenbrunslar. Die Polizei sucht nach dem Verursacher eines Unfalls, der sich am Samstagabend in Altenbrunslar ereignet hat.

Eine 65-Jährige aus Felsberg hatte am Samstag gegen 20 Uhr ihren VW-Polo vor der Ellenberger Straße 3 in Altenbrunslar geparkt. Als die Frau gegen Mitternacht zu ihrem Wagen zurück kam, war er hinten links beschädigt. Die Polize fand am Unfallort eine Außenspiegelverkleidung, die wohl zum Wagen des Verursachers gehört.

Die Melsunger Beamten gehen davon aus, dass der unbekannte Fahrer auf der Ellenberger Straße unterwegs war und aus ungeklärten Gründen gegen den Wagen der Felsbergerin gestoßen war - die Fahrt aber dennoch einfach fortgesetzt hatte.Die Polizei schätzt den Schaden auf 800 Euro, sie sucht Zeugen für den Vorfall. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare