Ersthelfer befreiten Opfer

Frau war in Auto eingeklemmt: Wagen überschlug sich bei Unfall nahe Wolfhagen

+
Ersthelfer befreiten die Frau aus ihrem Auto nahe Wolfhagen.

Wolfhagen.  Zu einem Unfall  kam es am Dienstagabend gegen 18.20 Uhr auf der Straße zwischen Wolfhagen und Ehringen. Zunächst wurde die Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen gerufen.

Mit über 30 Einsatzkräften, fünf Rettungswagen und zwei Notärzten rückten die Feuerwehren aus Wolfhagen und Volkmarsen aus. Beim Eintreffen jedoch stellte sich heraus, das es eine leicht verletzte Person gab. 

Nach Angaben der Polizei waren ein Lastwagen und ein Auto von Ehringen kommend in Richtung Wolfhagen unterwegs. Eine Frau aus Ehringen wollte den Lastwagen überholen, kam jedoch in die Bankette und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. 

Das Auto streifte die Seite des Lastwagen kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb dann auf der Seite liegen. Ersthelfer konnten die Frau noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Fahrzeug befreien. Die Feuerwehr Wolfhagen leuchtete die Unfallstelle aus und reinigte die Fahrbahn. Während der gesamten Einsatzdauer war die Landstraße komplett gesperrt.

Von Hessennews.tv

Frau bei Unfall in Wolfhagen verletzt

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion