Unfall beim Abbiegen in Melsungen

Melsungen. Wie die Polizei meldet ereignete sich am Samstag um 11.30 Uhr in Melsungen ein Unfall.

Ein 66-jähriger Mann aus Kaufungen kam vom Huberg und fuhr mit seinem VW Polo in Richtung Schwarzenberg. Als er nach links in die Straße zur Schlade abbiegen wollte, übersah er einen Hyundai, der von einer 68-jährigen Frau aus Melsungen gefahren wurde.

Die Frau kam auf der vorfahrtberechtigten Straße aus Richtung Schwarzenberg. Im Eimündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Der Kaufunger gab an, das entgegenkommende Fahrzeug übersehen zu haben. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen auf 3000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion