Unfall beim Einbiegen auf die Bundesstraße

Homberg. Beim Zusammenprall eines Skoda Oktavias und eines Ladas an der Zufahrt der Hersfelder Straße in Homberg auf die Bundesstraße 323 sind am Freitag beide Fahrer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, kam es Freitag gegen 12.55 Uhr zu dem Unfall. Eine 40 Jahre alte Fahrerin aus Bovenden (Kreis Göttingen) hatte beim Linksabbiegen auf die Bundesstraße Richtung Schwalmstadt den von links herannahenden, vorfahrtberechtigten Wagen eines 51-jährigen Hombergers übersehen, so die Polizei.

Durch den Zusammenprall gab es am Skoda 8000 Euro Schaden, am Lada 5000 Euro. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare