Unfall beim Überholen: Motorradfahrer leicht verletzt

Fritzlar. Leicht verletzt wurde eine 39-jähriger Motorradfahrer aus Gudensberg bei einem Unfall am Montagabend. Als er einen Sprinter überholen wollte, streifte er den Wagen und sein Motorrad geriet außer Kontrolle.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann mit seinem Motorrad hinter einem Sprinter von Fritzlar kommend nach Gudensberg her. In einer 70er-Zone wolllte der Motorradfahrer den Sprinter überholen.

Wie die Polizei berichtet, unterschätzte er dabei seine Geschwindigkeit und den Abstand zum Sprinter und streifte den Wagen an der hinteren Fahrzeugseite. Das Motorrad des Gudensbergers geriet außer Kontrolle, der Mann rutschte mit dem Krad in den Graben und überschlug sich. Die Polizei beziffert den Schaden auf 5500 Euro. (bas)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare