Unfall durch gefährliches Überholen

Zella. Bei einem verbotenen Überholmanöver auf der Bundesstraße 254 in Höhe der Abfahrt Zella kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall.

Wie die Polizei Schwalmstadt am Samstag mitteilte, wollte ein 54-jähriger Mann aus Lauterbach mit seinem Auto in einer leichten Rechtskurve in Fahrtrichtung Schrecksbach das Fahrzeug eines 45-jährigen Knüllwälders überholen. Bei dem laut Polizei riskanten Fahrmanöver überfuhr er mit dem Auto die Sperrfläche und streifte am Ende des Überholvorgangs die Fahrerseite am Wagen des Knüllwälders.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (zmh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare