Unfall in Willingshausen: 8000 Euro Schaden

Willingshausen. Zu einem Unfall mit hohem Schaden kam es am Samstagvormittag in Willingshausen. Der Zusammenstoß ereignete sich um 11.40 Uhr in Höhe des Gerhard-Reutern-Platz.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 33-jähriger Mann aus Kirchhain mit seinem Wagen von der Neustädter Straße Richtung Merzhäuser Straße fahren und überquerte dazu die Wasenberger Straße. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 29-jährige Frau aus Schwalmstadt. Beide Wagen stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Keiner der Beteiligten wurde verletzt, an den Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 8000 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion