Unfall vor dem Kreisel

Schwalmstadt. Eine 39-Jährige Willingshäuserin ist am Freitag gegen 8 Uhr mit ihrem Pkw gegen einen Laternenpfosten gefahren. Es entstand ein Schaden von 3250 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, kam die Frau aus Richtung Mainzer Brücke und wollte in den Kreisel an der Zwalmstraße einfahren. Als sie ein anderes Auto bemerkte, das diesen gerade befuhr, bremste sie und versuchte auszuweichen.

Dabei kam sie von der Straße ab und knallte frontal gegen einen Laternenpfosten. Am Auto entstand ein erheblicher Schaden. Insgesamt wird der Schaden an Laterne und Pkw auf 3250 Euro geschätzt, teilte die Polizei mit.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare