Unfall mit Leichtkraftrad: Fahrer stürzte zu Boden

Riebelsdorf. Ein Leichtkraftrad und ein Auto sind am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Ziegenhainer Straße in Riebelsdorf zusammengestoßen. Dabei wurde der 19-jährige Leichtkraftradfahrer aus Schrecksbach leicht verletzt.

Der junge Mann wurde zur ambulanten Behandlung in das Ziegenhainer Krankenhaus gebracht.

Nach Polizeiangaben fuhren ein 26-jähriger Mann aus Neunkirchen mit seinem Auto und der Leichtkraftradfahrer hintereinander auf der Ziegenhainer Straße, als der Autofahrer in Höhe der Jakobstraße verkehrsbedingt anhalten musste. Das Leichtkraftrad des Schrecksbachers prallte gegen das Auto. Dabei fiel der Leichtkraftradfahrer von seinem Fahrzeug. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro. (mso)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare