Mann schwer verletzt

Unfall in Melsungen: Lieferwagen fuhr Fußgänger um

Melsungen. Ein 76-jähriger Melsunger ist am Donnerstagmorgen auf der Kasseler Straße in Melsungen von einem Sprinter angefahren worden. Der Fußgänger wurde schwer verletzt.

Laut Polizei wollte ein 37-jähriger Eschweger mit seinem Sprinter das Reformhaus in der Melsunger Innenstadt beliefern. Weil der Platz vor dem Rathaus wegen des Wochenmarktes für den Verkehr gesperrt war, wollte der Eschweger mit dem Sprinter in der Kasseler Straße zurücksetzen. Dabei übersah er den 76-Jährigen, der auf der Fahrbahn stand. Der Mann stürzte und erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Er wurde ins Melsunger Klinikum gebracht.

Artikel aktualisiert um 18.30 Uhr

Ein Zeuge berichtete, dass der Melsunger etwas in einer Einkaufstüte gesucht und deshalb den Sprinter nicht bemerkt habe. (jul)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion